Smart Urban Retail Day 2019

Am 9. Oktober 2019 bietet der Smart Urban Retail Day im Rahmen des zweiten Reallabors des Surtrade-Projekts auf dem Campus der Kühne Logistics University vielseitige Einblicke in das Top-Thema Omnichannel-Handel.

In vier Themenblöcken zu Smart Retail Solutions, Smart Technologies for Customer Interaction and Operations, Mobility and Last Mile Logistics sowie Urban Planning and the New Retail Ecosystem präsentieren und diskutieren namhafte Wissenschaftler und Praktiker aus Handel, Technologie, Logistik und Stadtplanung aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Best-Practices. Zudem werden im KLU Foyer innovative Support-Technologien für den Omnichannel-Handel demonstriert.

Seien auch Sie unser Gast bei dieser deutschsprachigen Veranstaltung im Rahmen des vom Bundes-
ministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts Surtrade. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltung: SURDay.

 

9. bis 28. September 2019: Virtual-Reality-Test bei Tchibo in Hamburg

Vom 9. bis 28. September 2019 findet in der Tchibo-Filiale in der Hamburger Meile im Rahmen des zweiten Reallabors des SURTRADE-Projekts ein spannender Virtual-Reality-Test statt.

Tchibo Kunden und Interessenten können in diesem Zeitraum eine virtuelle Wohnküche erleben, die mit verschiedensten Tchibo Artikeln ausgestattet ist, die die Kunden entdecken und in 3D anschauen können. Die Virtual-Reality-Lösung wurde im Projekt SURTRADE von den Projektpartnern entwickelt. Der Test wird von den beteiligten Universitäten wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Seien Sie neugierig und schauen Sie vorbei, was es zu entdecken gibt!

Surtrade - KLU Times
Projekt SURTRADE: Smart Urban Retail Services – Integriertes Service System für den Crosschannel-Handel in der Zukunftsstadt

 

KLU auf dem New Mobility Day

Der New Mobility Day am 17.05.2018 lädt ab 12 Uhr auf dem MLOVE Future City Campus in der Hafencity zur Diskussion über Mobilitätskonzepte in der Stadt der Zukunft ein.

Verschiedene Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis stellen aktuelle Arbeitsbereiche und visionäre Szenarien für die urbane Realität der kommenden Jahre vor.

Als Teilnehmer geladen sind Vertreter des Hamburger Senats / BWVI, Hochbahn, Logistik-Initiative Hamburg, HafenCity GmbH, Universitäten, sowie führende Unternehmen und Startups aus den Bereichen Mobilität, Logistik und Stadtentwicklung.

Die Kühne Logistics University beteiligt sich mit einem Stand zum Projekt SURTRADE und gibt einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand.

Wir sind gespannt und freuen uns auf anregende und inspirierende Diskussionen.

25.04.2018: Sind Sie schon vernetzt? Gemeinsam digital in der Leipziger Innenstadt

Am 25.04.2018 findet in der Alten Handelsbörse zu Leipzig die Kick-Off Veranstaltung für Händler und weitere Akteure der Leipziger Innenstadt statt.

Mithilfe eines REALLABOR-Experimentes innerhalb des SURTRADE-Forschungsprojektes sollen in Leipzig unter Einbeziehung der Innenstadtakteure neue Technologien und Cross-Channel-Lösungen getestet werden. Das Experiment wird auf einer zentralen Handelsfläche in der Leipziger Innenstadt stattfinden. Händler und weitere Innenstadtakteure sind eingeladen, selbst aktiv teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Surtrade - KLU Times
Projekt SURTRADE: Smart Urban Retail Services – Integriertes Service System für den Crosschannel-Handel in der Zukunftsstadt